Liebling der Woche:

Sold, sorry.

Ist unser (momentan letzter) Singer Hocker von ca. 1900. Warum? Weil die hölzerne Sitzplatte eine spitzen Patina hat. Den gußeisernen Fuß haben wir geschliffen und mit Hartöl versiegelt, die Platte im „Bergungszustand“ gelassen. Gefunden haben wir ihn in Manchester. Eignet sich wunderbar als höhenverstellbarer Beistelltisch, darauf sitzen geht auch, aber vielleicht nicht mit Nylons oder feinen Seidenkleidchen.

Product: Hocker

Designer: unknown

Manufacturer: Singer

Year: ca. 1900

Dimensions: Sitzhöhe: von 42 bis 60 cm

Materials: Holz, Gußeisen

Price: